Gerd Herzberg

Gerd Herzberg

7. Juli 1950     geboren in Hamburg

1957 – 1961    Besuch der Volksschule in Hamburg

1961 – 1970    Besuch des neusprachlichen Gymnasiums Hamburg-Rahlstedt, Abschluss: Abitur

1970 – 1976    Jurastudium an der Universität Hamburg

1976               1. Juristisches Staatsexamen

1976 – 1978    Referendariat in Hamburg

1978               2. Juristisches Staatsexamen

1979 – 1984    Gewerkschaftssekretär beim Bundesvorstand der DAG, Ressort Wirtschaftspolitik, Abteilung Mitbestimmung

1984 – 1987    Gewerkschaftssekretär beim Bundesvorstand der DAG, Ressort Vorsitzender, Personalabteilung und Grundsatzabteilung

1987 – 1996    Leiter der Personalabteilung und Grundsatzabteilung beim Bundesvorstand der DAG

1996 – 2001    Mitglied des Bundesvorstands der DAG, zuständig für Organisation, Werbung, Finanzen und ab 2000 auch für Bildungspolitik

2001               stellvertretender Vorsitzender der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft

Familienstand  verheiratet, zwei Kinder